IVF: In-Vitro- Fertilisation

Die In-Vitro-Fertilisation (IVF) ist eine medizinisch unterstützte Methode zur Fortpflanzung, bei welcher die Befruchtung einer Eizelle im Labor vorgenommen wird. Eine IVF umfasst folgende Schritte:
• eine Erstkonsultation, die eine ärztliche Abklärung sowie einen Überblick über evtl. vorangegangene Behandlungen beinhaltet; ebenfalls angesprochen werden rechtliche Fragen, die Kosten sowie die möglichen Risiken einer Behandlung;
• einen auf Sie zugeschnittenen Therapieplan mit Anweisungen und einem genau zu befolgenden Terminplan;
• eine Hormontherapie zur Stimulation der Eierstöcke, damit diese mehrere Eizellen produzieren;
• die Entnahme der Eizellen aus den Eierstöcken – ein kleiner ambulanter Eingriff unter Kurznarkose;
• die Befruchtung der reifen Eizellen;
• die Überwachung und Begutachtung der embryonalen Entwicklung;
• das Einbringen eines Embryos in die Gebärmutter;
• einen Schwangerschaftstest zwei Wochen danach, um festzustellen, ob sich der Embryo eingenistet hat

Unsere Spezialisten

Unsere Klinik NEXTCLINIC IVF Zentren Prof. Zech – Bregenz heisst Patienten aus der ganzen Welt willkommen. Wir sind bereit, Ihnen den Traum einer eigenen Familie zu erfüllen. Dazu bieten wir Ihnen unseren herausragenden Behandlungsstandard an.

Dr. Jasmin Okhowat

Dr. Jasmin Okhowat

Stv. Ärztliche Leiterin
Dr. Maximilian Murtinger

Dr. Maximilian Murtinger

Ärztlicher Leiter / CEO
Öffnungszeiten

Montag 08:00-16:00
Dienstag 08:00-16:00
Mittwoch 08:00-16:00
Donnerstag 08:00-16:00
Freitag 08:00-16:00

Ambulante Therapien auch am Wochenende