Intrauterine Insemination (IUI)

Bei der intrauterinen Insemination (IUI) werden einer Frau zum Zeitpunkt des Eisprungs mit Hilfe eines dünnen Katheters Spermien des eigenen Partners oder Spenderspermien direkt in die Gebärmutter übertragen. Diese Methode kann mehrmals, also bei jedem Eisprung angewendet werden.

Zunächst zeigt eine Analyse der Spermien, ob eine intrauterine Insemination die gewünschte Wirkung haben könnte Ist dies der Fall, werden in der Klinik Spermien entnommen und anschliessend die Behandlung durchgeführt. Für die intrauterine Insemination kann auch mittels Samenspende durchgeführt werden.

Unsere Spezialisten

Unsere Klinik IVF-Zentren Prof. Zech heisst Patienten aus der ganzen Welt willkommen. Wir sind bereit, Ihnen den Traum einer eigenen Familie zu erfüllen. Dazu bieten wir Ihnen unseren herausragenden Behandlungsstandard an.

Dr. Jasmin Okhowat

Dr. Jasmin Okhowat

Stv. Ärztliche Leiterin
Dr. Maximilian Murtinger

Dr. Maximilian Murtinger

Ärztlicher Leiter / CEO
Opening Hours

Montag 08:00-16:00
Dienstag 08:00-16:00
Mittwoch 08:00-16:00
Donnerstag 08:00-16:00
Freitag 08:00-16:00

Ambulante Therapien auch am Wochenende